Exkursion Feldlerche / Stunde der Gartenvögel

Sonntag, 12.05.2019  9.00 Uhr

Bei unserer Maiexkursion dreht sich alles um die Feldlerche. Sie ist ein Charaktervogel der offenen Feldflur und in unserer Gegend noch zahlreich vertreten. Die Bestände sind deutschlandweit allerdings stark rückläufig. Als Hauptursache wird die intensive landwirtschaftliche Feld- und Grünlandbewirtschaftung vermutet. Aber auch die flächeninanspruchnehmenden Großinvestitionen wie Gewerbeparks und Straßenbaumaßnahmen haben ihren Anteil.

Die Feldlerche unterliegt dem besonderen Artenschutz nach § 44 Absatz 1 Bundesnaturschutzgesetz, dem sogenannten Zugriffsverbot. Wie man damit umgehen kann und muss, das soll auf der Exkursion am Beispiel der B 71 Ortsumgehung Wedringen erläutert werden.

Treffpunkt ist am 12. Mai um 9.00 Uhr an der Gasstation südlich Wedringen (Zufahrt über die Straße Zum Kanal).

Natürlich werden wir uns während der Exkursion auch an der Stunde der Gartenvögel, die in diesem Jahr vom 10.-12. Mai stattfindet, beteiligen.

Veranstaltungsort