Exkursion Saures Holz

Samstag, 28.09.2019  9.00 Uhr

Unsere nächste Exkursion führt uns in das Saure Holz nördlich von Oschersleben. Das Saure Holz ist Teil des Landschaftsschutzgebietes "Hohes Holz, Saures Holz mit östlichem Vorland" und eines der wenigen Waldgebiete in der Börde. Früher gehörte es zum Altkreis Wanzleben und hatte hier eine gewisse Bedeutung für die Naherholung. Unweit befindet sich der Kniel (mit 205 m die höchste Erhebung im Altkreis Wanzleben).

Der Wald (überwiegend Laubmischwald) ist als weitgehend naturnah einzuordnen und damit als Trittsteinbiotop am Rande der sonst kahlen Börde anzusehen. Floristisch interessant sind die Orchideenvorkommen im südöstlichen Teil des Sauren Holzes: Purpurknabenkraut, Bleiches Waldvöglein, Großes Zweiblatt. Davon wird am Exkursionstag wenig zu sehen sein. Faunistisch sind mehrere Mittelspechtreviere erwähnenswert.

Exkursionsleiter Michael Wetzel hat eine ca. 6 km lange Rundwanderung vorgesehen, wenn es die Zeit zulässt bis zum Kniel. Vielleicht werden ja auch einige Pilze gefunden.

Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am Parkplatz an der Kreuzung L 24 / K 1268 (Abzweig Altbrandsleben.

 

Veranstaltungsort